Privacy Policy

Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten


Lieber Kunde,

das Unternehmen Hotel Almalux mit Sitz in der Via Nelson Orazio, 8, 30016 Lido di Jesolo – VENEZIA (nachstehend “Société” genannt), ist der Verantwortliche für die Datenverarbeitung, die Sie zum Zeitpunkt der Registrierung auf der Website bereitgestellt haben; oder auf andere Weise erworben wurden, wenn die Dienstleistungen erbracht wurden, auf die Sie Zugriff haben.
Anfragen oder Mitteilungen an den Inhaber können an die E-mail-Adresse gesendet werden info@almaluxjesolo.it

Der Zugang zur Website erfordert nicht die Aufnahme von Angaben. Für die Nutzung des Online-Dienstes ‘Kontakte’ und für den Zugang zu weiteren zusätzlichen Diensten muss er seine persönlichen Daten in speziellen Abschnitten der Website eingeben.

Die eingegebenen Daten werden mit Sicherheitsmaßnahmen verarbeitet, die den aktuellen technologischen Standards entsprechen und den in der Verordnung (EU) 2016/679 über den Schutz personenbezogener Daten (“GDPR”) festgelegten Verpflichtungen entsprechen.

Cookies (d.h. kleine Textdateien, die von den besuchten Websites an den Benutzercomputer gesendet und dort registriert werden können, um dann bei einem erneuten Besuch wieder an diese Websites gesendet zu werden. Bitte beachten Sie die Cookie-Richtlinien auf der Website für weitere Informationen).

Gemäß Artikel 13 des GDPR geben wir Ihnen daher folgende Informationen:

1. GEGENSTAND DER BEHANDLUNG
Folgende personenbezogene Daten können erhoben werden:

personenbezogener Daten für den Empfang eines bestimmten Dienstes bereitgestellt werden (z. B. Name und Kontaktdaten);

Navigationsdaten (z. B. IP-Adresse, Ort – Land -, Informationen über die vom Nutzer auf der Website besuchten Seiten, Zugangszeit auf der Website, Zeit auf jeder Seite, Analyse des Klickflusses, regionale und sprachliche Einstellungen, Identifikationsnummer des Produkts, Informationen über den geografischen Standort, die Netzkennung Ihres Betreibers und Ihre IP-Adresse Die Gesellschaft erhebt diese Informationen nicht, um sie bestimmten Nutzern zuzuordnen; diese Nutzer können auf jeden Fall direkt anhand dieser Informationen oder anhand anderer gesammelter Informationen identifiziert werden) ;

cookie(d. h. kleine Textdateien, die von den besuchten Websites auf dem Computer des Benutzers hochgeladen und gespeichert werden können und dann bei einem erneuten Besuch des Benutzers auf dieselben Websites weitergeleitet werden. Details dazu finden Sie im Cookie-Konzept der Website).

2. ZWECK UND VERFAHREN DER VERARBEITUNG.

Die erhobenen personenbezogenen Daten (“Daten”) können für folgende Zwecke verarbeitet werden:

a)   die Ausführung einer bestimmten Benutzeranfrage oder die Bereitstellung des angeforderten Service (“Service”);
b)   um dem Unternehmen die Durchführung von Umfragen zur Kundenzufriedenheit (“Kundenzufriedenheit”) in Bezug auf die Qualität der Waren und Dienstleistungen des Unternehmens gemäß dem berechtigten Interesse des Unternehmens zu ermöglichen;
c)   um, vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, kommerzielle Mitteilungen sowie Werbung für Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens zu versenden oder Marktforschung zu betreiben (“Marketing”);
f)  um die Benutzerfreundlichkeit auf den Webseiten des Unternehmens zu verbessern.

3. METHODE

Die Verarbeitung erfolgt entweder manuell oder unter Verwendung automatischer oder elektronischer Mittel, einschließlich Post, E-mail, Telefon und unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen, die zur Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit der Informationen erforderlich sind.

4. ZUGANG ZU DATEN.

Ihre Daten können innerhalb unserer Gesellschaft von allen Auftragsverarbeitern verarbeitet werden, die vom Verantwortlichen schriftlich zu den Datenschutzbestimmungen ernannt wurden.

5. DATEN UND ÜBERMITTLUNG DIESER DATEN.

Die Daten dürfen Dritten nur für technische und betriebliche Zwecke übermittelt werden, die in engem Zusammenhang mit den oben genannten Zwecken stehen, insbesondere für:
a) Einrichtungen, Fachleute, Unternehmen oder sonstige Einrichtungen, die wir mit der Erfüllung von Verwaltungs-, Rechnungslegungs-, Geschäfts- und Verwaltungsaufgaben im Zusammenhang mit der laufenden Geschäftstätigkeit, einschließlich der Beitreibung von Forderungen, betrauen;
b) An Behörden und Verwaltungen für die Zwecke der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen;
c) Banken, Finanzinstitute oder andere Einrichtungen, bei denen die Übermittlung von Daten für die Durchführung der Tätigkeiten unserer Gesellschaft erforderlich ist, insbesondere im Zusammenhang mit der Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen, die wir Ihnen gegenüber eingegangen sind.

6. AUFBEWAHRUNG DER DATEN.

Ihre personenbezogenen Daten werden auf den Servern gespeichert, die der Gesellschaft in der Europäischen Union zur Verfügung stehen. Das Unternehmen übermittelt keine personenbezogenen Daten an Länder außerhalb der Europäischen Union.

7. DAUER DER SPEICHERUNG DER DATEN.

Ihre personenbezogenen Daten werden während der gesamten Dauer Ihrer Vertragsbeziehung mit der Gesellschaft gespeichert. Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses bewahrt die Gesellschaft personenbezogene Daten über die Erfüllung des Vertrags zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen auf, einschließlich Steuerdaten. Danach werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Vertragserfüllung für einen Zeitraum gespeichert, der die gesetzlich vorgesehene Verjährungsfrist nicht überschreitet, um gegebenenfalls ein Recht vor Gericht geltend zu machen oder zu verteidigen.

8. OPTIONAL’ / OBLIGATORISCH’ DER EINLAGE.

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten ist fakultativ, wobei die Verweigerung der Offenlegung der Daten oder der Zustimmung zu der Verarbeitung gemäß Nummer 1 dieser Information die Unmöglichkeit der Übermittlung zur Folge haben wird; unsererseits, den Vertrag zu schließen und die erforderlichen Dienstleistungen zu erbringen und die gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen. Ablehnung der Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Artikel 1. Die Verarbeitung dieser Information wird auf die vollständige Erfüllung der Verpflichtungen beschränkt, die sich aus der Erbringung der von Ihnen verlangten Dienstleistungen ergeben, sowie auf die Erfüllung der Verpflichtungen aufgrund von Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Gemeinschaft.

9. RECHTE DER BETROFFENEN PERSON.

Er kann seine Rechte gegenüber dem Verantwortlichen gemäß den Artts jederzeit geltend machen. 15-22 GDPR, die wir zu Ihrer Bequemlichkeit folgend zusammenfassen:

  • die Beendigung der Verarbeitung in Fällen zu erwirken, in denen ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktvermarktung verarbeitet werden, auch im Zusammenhang mit Dienstleistungen, die mit denen identisch sind, die bereits von unserer Gesellschaft erworben wurden (Widerspruchsrecht);
  • Informationen über die Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, den Zeitraum der Verarbeitung und die Personen, an die die Daten übermittelt werden, zu erhalten (Auskunftsrecht); die Berichtigung oder Ergänzung unrichtiger personenbezogener Daten, die Sie betreffen (Recht auf Berichtigung);
  • in den folgenden Fällen die Löschung der personenbezogenen Daten zu erwirken
    • (a) die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden;
    • (b) Sie haben Ihre Zustimmung zur Verarbeitung widerrufen, wenn die Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verarbeitet werden;
    • (c) Sie haben sich gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ausgesprochen, wenn diese Daten zu unserem berechtigten Interesse verarbeitet werden, oder
    • (d) die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig ist.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass die Speicherung personenbezogener Daten durch die Gesellschaft rechtmäßig ist, wenn dies erforderlich ist, um ihr die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts vor Gericht zu ermöglichen (c.d. Recht auf Löschung);

  • zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten von La nur gespeichert werden, ohne dass sie in den folgenden Fällen anderweitig verwendet werden
    • (a) Sie stellen die Richtigkeit der personenbezogenen Daten in Frage, und zwar so lange, bis wir die Richtigkeit dieser personenbezogenen Daten überprüfen können;
    • (b) (b) die Verarbeitung rechtswidrig ist, aber Sie erheben Einspruch gegen die Löschung personenbezogener Daten durch uns;
    • (c) die personenbezogenen Daten Le für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts vor Gericht erforderlich ist; 
    • (d) Sie haben sich gegen die Behandlung ausgesprochen und warten auf die Prüfung, ob unsere legitimen Gründe für die Behandlung Vorrang vor denen der betroffenen Person haben (c.d. Recht auf Einschränkung);
  • die Entgegennahme personenbezogener Daten, die Sie betreffen und die automatisiert verarbeitet werden, in handelsüblichem Format, maschinenlesbar und auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (c.d.) erhalten.

Wir erinnern Sie auch daran, dass Sie das Recht haben, sich an den Datenschutzbeauftragten (Piazza di Monte Citorio, 121 – 00186 Roma RM) zu wenden, um Ihre Rechte bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geltend zu machen.

10. VERANTWORTLICHEN.

Inhaber und Auftragsverarbeiter ist Hotel Almalux und kann per Mail an E-mail angefordert werden: info@almaluxjesolo.it